Mit Hilfe der Stereolithographie fertigen wir an Hand von 3D-Geometriedaten in kürzester Zeit für unsere Kunden Urmodelle und Musterteile aus Kunststoff mit hoher Genauigkeit.
Mittels eines Lasers werden die Modelle schichtweise aus einem flüssigen Photopolymer auf Epoxybasis ausgehärtet. Im Anschluss an den eigentlichen Bauprozess erfolgt das Finish der Bauteile. Erfahrene Modellbauer bearbeiten die Urmodelle ganz nach Vorgabe unserer Kunden.

Stereolithographiemodelle finden ihre Hauptanwendung meist als Designmuster, Datenkontrollmodell oder als Urmodell für eine Folgetechnologie wie z.B. den Silikon-Vakuumguss

Hier geht es zu den Technischen Daten der Stereolithographie zurück zum Rapid Prototyping